Schlagwort-Archive: Patchday

Update-Panne: Microsoft liefert Workarounds

Die Updates des August-Patchdays sorgen weiterhin für Bluescreens bei vielen Usern. Nachdem Microsoft die fehlerhaften Patches zurückgezogen hatte und zur Deinstallation rat, legt der Konzern jetzt Troubleshooting-Tipps nach, mit denen sich die verursachten Probleme lösen lassen sollen. Konkret benennt Microsoft drei Probleme, die im Zusammenhang mit den fehlerhaften Updates stehen.

 

 

Quelle : http://www.chip.de/news/Update-Panne-Microsoft-liefert-Workarounds_72007022.html

 

Sicherheitsupdates für Adobe Reader und Acrobat

Adobe schließt eine Sicherheitslücke in Adobe Reader und Adobe Acrobat mit der Risikoeinstufung : HOCH.

BETROFFENE SYSTEME

–   Adobe Acrobat bis einschließlich 10.1.10 Windows
–   Adobe Acrobat bis einschließlich 11.0.7 Windows
–   Adobe Reader bis einschließlich 10.1.10 Windows
–   Adobe Reader bis einschließlich 11.0.7 Windows
–   Microsoft Windows

 

QUELLEN

– Adobe Acrobat Update Seite für Windows      <http://www.adobe.com/support/downloads/product.jsp?product=1&platform=Windows>

– Adobe Reader Update Seite für Windows      <http://www.adobe.com/support/downloads/product.jsp?product=10&platform=Windows>

 

Sicherheitsupdates für Adobe Flash Player

TECHNISCHE WARNUNG TW-T14/0070

Titel: Sicherheitsupdates für Adobe Flash Player

Datum: 09.07.2014

Risiko: hoch

 

ZUSAMMENFASSUNG

Adobe schließt mehrere Sicherheitslücken im Adobe Flash Player.

 

BETROFFENE SYSTEME

–   Adobe Integrated Runtime (AIR) Software Development Kit (SDK) bis

einschließlich 14.0.0.110

–   Adobe Integrated Runtime (AIR) Software Development Kit (SDK) mit

Compiler bis einschließlich 14.0.0.110

–   Adobe Flash Player bis einschließlich 14.0.0.125

–   Adobe Flash Player for Linux bis einschließlich 11.2.202.378

–   Google Chrome

–   Apple Mac OS X

–   GNU/Linux

–   Google Android Operating System

–   Microsoft Windows

 

EMPFEHLUNG

Aktualisieren Sie den Adobe Flash Player über das Adobe Flash Player

Download Center, sofern Sie nicht die automatische Update-Funktion

innerhalb des Produktes nutzen.

Ist Adobe Flash Player 14.0.0.125 mit Google Chrome installiert, wird

automatisch die neueste Version von Chrome mit Adobe Flash Player

14.0.0.145 auf Windows, Macintosh und Linux installiert.

Ist Adobe Flash Player 14.0.0.125 mit Internet Explorer 10 bzw. 11

installiert, wird automatisch die neueste Version des Internet Explorers

10 bzw. 11 mit Adobe Flash Player 14.0.0.145 auf Windows 8.0 bzw. 8.1

installiert.

Für Benutzer von Adobe Flash Player 11.2.202.378 und frühere Versionen

für Linux empfiehlt Adobe das Update auf Adobe Flash Player 11.2.202.394.

Für Benutzer von Adobe AIR 14.0.0.110 SDK und frühere Versionen empfiehlt

Adobe das Update auf Adobe AIR 14.0.0.137 SDK.

Für Benutzer von Adobe AIR 14.0.0.110 SDK & Compiler und frühere

Versionen empfiehlt Adobe das Update auf Adobe AIR 14.0.0.137 SDK &

Compiler.

 

BESCHREIBUNG

Mit dem Flash Player werden multimediale aktive Inhalte wiedergegeben.

Das Programm ist integraler Bestandteil zahlreicher Adobe Produkte.

 

Adobe Integrated Runtime (AIR) Software Development Kit (SDK) mit

Compiler stellt Entwicklungswerkzeuge zur Verfügung, um auf

Internettechnologien wie z.B. HTML und Adobe Flash basierende

AIR-Anwendungen zu entwickeln. Es wurde von Adobe Integrated Runtime

(AIR) Software Development Kit (SDK) umbenannt, nachdem ein Compiler

hinzugefügt wurde.

 

Adobe schließt mehrere Sicherheitslücken, die es einem entfernten und

nicht angemeldeten Angreifer ermöglichen, das betroffene System zu

übernehmen.

 

QUELLEN

– Adobe Seite zum Herunterladen vom Flash Player

<http://get.adobe.com/de/flashplayer/>