Archiv für den Monat: Juni 2014

Whitespace Coding

als am 01. April 2003 Whitespace veröffentlicht wurde hat man es wirklich für einen Aprilscherz gehalten. Wenn man es Heute betrachtet bekommt es eine ganz neue Bedeutung.

Kernaussage von Whitespace ist es, dass jeglicher Quellcode verworfen wird und nur die TABs und Leerzeichen den Quellcode ergeben. Da Tabs und Leerzeichen nicht ausdruckbar sind und meist nicht mit kopiert werden, scheint dies eine ungewöhnliche Art von Kopierschutz zu sein.

Aber der Vorteil liegt auf der Hand, Bei folgendem Quellcode scheint es recht offensichtlich, was die Anwendung macht :

<?php echo "HALLO WORLD";

                ?>

Leider ist aus unserer Sicht der Interpreter von Whitespace noch zu schwerfällig und für das Schreiben komplexer Anwendungen nicht gedacht.

Aber der Ansatz ist schon interessant. Weitere Informationen :

http://de.wikipedia.org/wiki/Whitespace_(Programmiersprache)

http://t3n.de/news/10-programmiersprachen-dich-550400/